Gasanbieter wechseln
Der Winter naht – wechsel deinen Gasanbieter!
Oktober 31, 2017
Die Sparfüchse
Brutto Netto Rechner
Dezember 27, 2017

Black Friday – Cyber Monday

Die Sparfüchse

Die Sparfüchse Amazon Cyber Week

Die Sparfüchse

Black Friday? Cyber Monday? Was steckt genau dahinter?

Im heutigen Blogbeitrag wollen wir euch ganz kurz und kompakt erklären was genau hinter dem „Black Friday“ steckt und wann ihr echte Schnäppchen schlagen könnt!

Der Begriff „Black Friday“ stammt aus den USA und findet jährlich nach Thanksgiving statt. In Amerika nutzen viele Berufstätige diesen Freitag als Brückentag. Darauf haben die Einzelhändler in den USA reagiert und eine große Rabattschlacht gestartet. Übrigens, der Montag nach diesem Wochenende nennt sich Cyber Monday. Daher auch der Name Cyber Monday Week, welche durch Amazon sehr stark beworben wird:

Werbebanner



Die Daten im Überblick:

Black Friday: 24.11.2017
Cyber Monday: 27.11.2017
Cyber Monday Woche: 20.11. – 27.11.2017

Wo und wann ihr sparen könnt!

Sparen könnt ihr vor allem bei Technikartikeln die in der Woche vom 20.11. – 27.11.2017 günstig angeboten werden. So hat Vergleich.org bei einer der letzten Cyber Monday Wochen bei einer Analyse der Angebote eine durchschnittliche Ersparnis von 14,6 Prozent ermittelt - klickt hier, falls ihr euch den Artikel durchlesen wollt. Jedoch wurde bei Technikprodukten sogar eine durchschnittliche Ersparnis von 20 Prozent ermittelt. Laut des Verbrauchermagazins sprechen auch die aktuellen Werte dafür, dass es auch in diesem Jahr wieder gute Angebote und echte Schnäppchen geben wird.
So verspricht Amazon Blitzangebote und Angebote des Tages mit bis zu 50 Prozent Rabatt. Die Angebote gibt es täglich zwischen 6 Uhr und 19.45 Uhr im 5-Minuten-Takt. Aber Achtung, die echten Schnäppchen sind oft schnell vergeben. Prime-Mitgliedern stehen die Angebote während der Aktionswoche schon 30 Minuten vorab zur Verfügung.

Werbebanner



Zusätzlich gibt es ausgewählte Angebote des Tages, die jeweils ab Mitternacht für 24 Stunden erhältlich sind. Natürlich nur solange der Vorrat reicht. Wir werden euch deshalb während dieser Woche immer wieder über interessante Angebote auf unsere Facebookseite informieren. .

Worauf ihr beim Shoppen dennoch achten solltet!

Bitte beachtet bei eurer digitalen Shopping-Tour darauf nicht hinters Licht geführt zu werden und vergleicht die Preise nochmals kurz! Grundsätzlich könnt ihr echt gute Deals abschließen. Dies zeigt auch nochmal die Analyse von mydealz. Nach deren Auswertung zufolge konnten Konsumenten bei den Black-Friday-Aktionen in den Jahren 2012, 2013 und 2014 bei Smartphones eine durchschnittliche Ersparnis von 26 Prozent, bei Spielekonsolen von 20 Prozent, bei Fernsehern von 11 Prozent und bei Mode von 50 Prozent erzielen. Aber! Oftmals werden Rabatte künstlich dargestellt, indem diese auf die unverbindliche Preisempfehlung und nicht den aktuellen Marktpreis berechnet werden. Eine Ersparnis von 50 – 60 Prozent sind deshalb auf dem zweiten Blick wohl eher nur die oben analysierten echten Ersparnisse.

P.S. Wenn du nicht nur beim Einkaufen sparen willst, sondern vor allem deine Ausgaben minimieren möchtest, dann sieh dir unsere ausführlichen Spartipps an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.